Banking

Sortieren nach:

Als Freelancer musst du dafür sorgen, dass du Geld von deinen Kunden empfangen kannst. Ein Geschäftskonto ist da natürlich der erste Anhaltspunkt und etwas, das du auf jeden Fall haben solltest. Je nachdem, welche Arbeiten du machst und mit wem du zusammenarbeitest, sind aber auch andere Tools nötig. Einige Jobportale bezahlen etwa über Paypal aus oder haben Deals mit gewissen Zahlungsanbietern.

Kennst du weitere Tools für Freelancer?

Über

Hier findest du die besten Tools, um als Freelancer erfolgreich und effektiv zu arbeiten.

Unsere Sammlung wird ständig erweitert. Melde dich zu unserem Newsletter an, um über neue Tools informiert zu sein.

Navigation